Elektroverband
Entfelderstrasse 19, Postfach
5001 Aarau
062 746 20 40
info@eitaargau.ch
Prävention von Covid-19 auf der Baustelle

Prävention auf der Baustelle

Der Bundesrat hat landesweit die ausserordentliche Lage erklärt, mit weitreichenden Folgen für das Arbeitsleben. Mit der COVID-19-Verordnung 2 hält er ausdrücklich fest, dass Baustellen als nicht öffentlich zugänglich gelten und damit grundsätzlich weiterbetrieben werden können. Zwingende Voraussetzung dafür ist, dass die Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit betreffend Hygiene und Abstand strikt eingehalten werden (Art. 7d COVID-19-Verordnung 2). Dies betrifft insbesondere die Aufenthaltsbereiche wie Baracken, sanitäre Einrichtungen sowie die Transporte von Mitarbeitenden.

Die Vorgaben aus dieser Verordnung sind in allen Kantonen verbindlich. Der Kanton Aargau systematisiert und intensiviert darum die Hygienekontrollen auf Baustellen im Kanton. Deshalb bitten wir alle Mitglieder und AVE-Firmen, das Merkblatt aufmerksam zu lesen und auf den Baustellen zu berücksichtige

Wir danken Ihnen herzlich für die Umsetzung der Massnahmen.

Checkliste für Baustellen

Checkliste_Baustellen_COVID19_D v2503 (1)