Sekretariat, Entfelderstrasse 19   
Postfach, 5001 Aarau
Tel. 062 746 20 40
info@vaei.ch

Elektroinstallateur/in EFZ

Bei diesem Job sind Präzision, Geschick und Vielseitigkeit gefragt!

Ob auf der Baustelle oder in fertigen Gebäuden, in Wohn-, Arbeits- und Industrieanlagen: Als Elektroinstallateur oder Elektroinstallateurin bist du für den Aufbau und den Unterhalt von elektrischen Installationen verantwortlich. Vom Licht über Anlagen der Gebäudeautomation und der Kommunikation bis zu Photovoltaikanlagen, bist du der Fachmann. Du berätst Kunden, konfigurierst Software und stellst den fehlerfreien Betrieb sicher.

So sieht dein Arbeitsalltag aus: (gleich wie beim Montage-Elektriker)

  • Du erstellst Elektroinstallationen
  • Du legst Leitungen für elektrische Anlagen aller Art
  • Du fräst Schlitze, bohrst Löcher und verlegst Rohre
  • Du ziehst Kabel und Drähte ein
  • Du montierst Lampen, Steckdosen und Sicherungen
  • Du überprüfst die Funktionen aller Installationen
  • Du kommst auf unterschiedlichsten Baustellen zum Einsatz

So sieht dein Arbeitsalltag aus:

  • Du fertigst Schaltgerätekombinationen und verdrahtest diese
  • Du konfigurierst Softwareprogramme für die Steuerung elektrischer Anlagen
  • Du installierst Geräte für Fernsehen und Internetnutzung und berätst den Kunden
  • Du installierst Photovoltaik Anlagen
  • Du führst Reparaturen und Unterhaltsarbeiten durch

Diese Voraussetzungen bringst du mit:

  • Abgeschlossene Volksschule in mittlerer bis oberster Stufe
  • Freude an Theorie
  • Gute Leistungen in Mathematik und Technik
  • Handwerkliches Geschick und die Fähigkeit zum «Zupacken»
  • Gute körperliche Konstitution für Arbeiten auch im Freien
  • Teamfähigkeit und normale Farbsichtigkeit

So ist die 4-jährige Lehre aufgebaut:

  • Praxis

    Praktische Arbeiten im Lehrbetrieb
    3,5 – 4 Tage pro Woche
  • Theorie

    Berufsfachschulen in Aarau Brugg Rheinfelden
    1 – 1,5 Tage pro Woche
  • Berufspraxis

    Überbetriebliche Kurse im EAZ Aarau
    42 Tage in 4 Kursen